bei der Ortsgruppe Koblenz des Eifelvereins.

"In COBLENZ hat die Natur ihren Zauber aus überreichem Füllhorn ausgegossen:
Rhein, Mosel, Lahn, Eifel, Westerwald sowie Taunus und Hunsrück reichen sich die Hand, da ist es gut sein in dem herrlichen Weinlande."
Aus der "Coblenzer Zeitung" vom 17. Mai 1889 anläßlich der Gründung unserer Ortsgruppe.

               Sie zählt zwar nur die heiteren Stunden, wir aber wandern bei jedem Wetter.                    

Foto von Gerd Küchenhofen, aufgenommen bei einer Traumpfadwanderung durch das Mühlental in Koblenz-Ehrenbreitstein

Alle anstehenden Termine, Aktionen und interessante Informationen findest du
unter dem Menuepunkt STARTSEITE --> "AKTUELLES"
                           Bilder von den Wanderungen siehe STARTSEITE --> "BILDERGALERIE"              

AKTUELL ***Sa. 23.09.2017 Herbstbusfahrt nach Landau, Abf. 07.30 Uhr, Reisebusbahnhof/Spardabank, Koblenz;  So.24.09. Im Rheingau, Hattenheim - Kloster Eberbach - Kiedrich - Eltville, Abf. 08.53 Uhr, Zug, Hbf. Koblenz ***AKTUELL

 

AKTUELL ***Sonntagswanderung für Jungsenioren. Info unter Telefon 0261-72956  *** AKTUELL 

 

ep1

 

2017 bis 2018

Lahnwanderung von der Quelle bis zur Mündung.

Vom 02.bis 08.09.2017 wanderten 14 Wanderer / innen
die ersten 8 Etappen mit 145 Km auf dem Lahnwanderweg
mit Wanderführer E.Petry

 

  • Landau_HP

Zu unserem diesjährigen Herbstausflug lockt die drittgrößte Stadt der Pfalz mit ihrer wechselhaften Geschichte. Diese und noch vieles mehr erahren wir während einer interessanten Stadtführung. Einige Mitfahrerplätze stehen noch zur Verfügung.

Vom 08. bis 15. 07. 2017 erfreuten sich 29 Wanderfreunde/-innen mit den Wanderführern J. Hartung und E. Petry an herrlichen und erlebnisreichen Wanderungen in den Sextener Dolomiten.

dolom7

 

 image002

Ziel unserer heutigen Exkursion war der nach langjähriger Umbauphase Mitte September 2016 eingeweihte IP Internationaler Platz Vogelsang oberhalb der Urfttalsperre bei Schleiden-Gemünd.

Foto Dieter Mahlert

 Unser verehrtes Vorstandsmitglied Dieter Mahlert ist nach kurzer schwerer Krankheit überraschend am 02.04.2017 im 82. Lebensjahr verstorben.

Foto Lit. Wanderung

 

Liebe Literaturwanderfreunde/Innen,

der neue Termin für die wegen heftiger Unwettermeldung
ausgefallene Literaturwanderung mit Editha Brandt mit dem Thema
Die goldenen Berge nach Clara Viebig
ist auf Samstag, den 16. September 2017 festgesetzt.
Bitte Anmeldungen an Wf. und Kulturwart Manfred Kaiser,
Tel.: 0261/52362 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt.
Teilnehmer, die sich für den ausgefallenen Termin gemeldet
hatten, werden vorrangig berücksichtigt, werden aber gebeten, sich
bei Interesse nochmals anzumelden.

Unser allseits sehr beliebter und geschätzter Wanderfreund und Wanderführer Frank Beppler ist leider plötzlich und unerwartet allzu früh verstorben.
Wir bedauern den schmerzlichen Verlust sehr.
Unsere Gedanken sind bei seinen Angehörigen.

  • Beppler

 

Perl
Mit dem Eintreffen von 8 Wanderern im saarländischen PERL, im Dreiländereck D-LUX-F gelegen, endete für die Ortsgruppe Koblenz nach exakt einem Jahr die vollständige Begehung des 365 km langen Moselsteigs in 24 Etappen. Mit allen Zuwegen betrug die Gesamtwegstrecke sogar 468 km.

Im März 2015 startete man zur ersten Etappe an der Moselmündung in Koblenz, dem Deutschen Eck. Insgesamt lockte der Moselsteig 61 Wanderer an. 5 Teilnehmer bezwangen mindestens ¾ der Strecke und 4 Mitglieder absolvierten den gesamten Weg.

Biwakschachtel neu
Biwakschachtel

Outdoor-Fachgeschäft in Koblenz

Löhrstrasse 82
56068 Koblenz
Telefon: 0261-403101
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.biwakschachtel.de
Unsere Öffnungszeiten:
Mo-Fr 10-19 Uhr
Sa 10-18 Uhr

zur Homepage

 

garten10

 

Gartensaisoneröffnung im Bauerngarten auf dem Remstecken
am Mittwoch den 12 April um 14. 30 Uhr.
Wer Intresse an etwas Gartenarbeit hat, ist herzlich willkommen. Wir würden uns über einige neue
Mitstreiter sehr freuen.

 

nächster Termin:

18. Oktober 2017